Das Unternehmensmotto: gründlich, nachhaltig und handwerklich sauber

"Es muss nichts unnötig weggeworfen werden, solange man es wieder instandsetzen kann!" Diese Philosophie, nämlich einen sinnvollen, kostensparenden Weg zu finden und keine unnötigen Ausgaben zu verursachen, stelle ich ganz in den Dienst meiner Kunden.

Bereits seit 2000 bin ich selbstständiger Firmeninhaber. Nach meiner Lehre als Bauschreiner war ich zwölf Jahre lang in Sachen Schlüsseldienst unterwegs und kenne demnach die Tücken und Vorteile, weiß um Sicherheitstüren und wie man Gitterabdeckungen und Schächte einbruchsicher macht.  Die heutige Firma Fenster Türen Gernert, die seit 2009 besteht, hat ihren Ursprung in der Metallbau Gernert GmbH.

Ein fester Kundenstamm hat sich in den letzten Jahren im Kölner Süden herausgebildet; die kurzen Anfahrtszeiten werden von den Kunden geschätzt. Gerne berate ich aber auch weiter entfernte Kunden und nehme Arbeiten im größeren Umkreis an.

So ist es mir auch eine Selbstverständlichkeit, mir für die Beratung der Kunden ausführlich Zeit zu nehmen. Wer gründlich und überlegt plant, spart Kosten ein. Die durchgeführten Arbeiten erweisen sich dann als tragfähig für einen langen Zeitraum. Eine handwerklich saubere Ausführung ist für mich das A und O.